Domain psychosomatik-klinik.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt psychosomatik-klinik.de um. Sind Sie am Kauf der Domain psychosomatik-klinik.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Vaginalcreme:

Psychosomatik und Verhaltensmedizin
Psychosomatik und Verhaltensmedizin

Psychosomatik und Verhaltensmedizin , >

Preis: 89.99 € | Versand*: 0 €
Bindung und Psychosomatik
Bindung und Psychosomatik

Bindung und Psychosomatik , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20141017, Produktform: Leinen, Redaktion: Brisch, Karl Heinz, Seitenzahl/Blattzahl: 320, Keyword: ADHS; ADS; Anorexie; Bindungsbeziehung; Bindungsforschung; Bindungssicherheit; Entwicklungspsychologie; Erziehung; Gene; Jugendhilfe; Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie; Kinder- und Jugendpsychiatrie; Kinderpsychosomatik; Kleinkind; Kleinkindforschung; Körperpsychotherapie; Prävention; Psychologie; Psychologische Beratung; Pädiatrie; Sozialarbeit; Stress; Säugling; Säuglingsforschung; Trauma; chronische Schmerzen; kognitive Entwicklung; psychosomatisch; psychosomatische Erkrankung; psychosomatische Medizin; psychosomatische Störung; traumatische Erfahrung, Fachschema: Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung - ADHS ~Hyperaktivität / ADHS~Entwicklungspsychologie~Psychologie / Entwicklung~Jugend / Psychologie, Psychiatrie, Psychotherapie~Kind / Psychologie, Psychotherapie~Körper (medizinisch) / Psychosomatik~Psychosomatik~Psychiatrie - Psychiater~Klinische Psychologie~Psychologie / Klinische Psychologie, Fachkategorie: Entwicklungspsychologie~Psychiatrie~Klinische Psychologie~Altersgruppen: Kinder~Psychosomatik~Psychologie: Theorien und Denkschulen, Warengruppe: HC/Theoretische Psychologie, Fachkategorie: Altersgruppen: Jugendliche, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Klett-Cotta Verlag, Verlag: Klett-Cotta Verlag, Verlag: Klett-Cotta, Länge: 233, Breite: 164, Höhe: 35, Gewicht: 699, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 40.00 € | Versand*: 0 €
Sicca-gynaedron Vaginalcreme
Sicca-gynaedron Vaginalcreme

Sicca-gynaedron Vaginalcreme (Packungsgröße: 50 g) können in Ihrer Versandapotheke www.versandapo.de erworben werden.

Preis: 11.39 € | Versand*: 3.49 €
Sicca-gynaedron Vaginalcreme
Sicca-gynaedron Vaginalcreme

Sicca-gynaedron Vaginalcreme (Packungsgröße: 50 g) können in Ihrer Versandapotheke www.juvalis.de erworben werden.

Preis: 9.74 € | Versand*: 4.99 €

Hilft die Canesten Gyn 3 Vaginalcreme?

Ja, die Canesten Gyn 3 Vaginalcreme kann bei der Behandlung von vaginalen Pilzinfektionen helfen. Sie enthält einen Wirkstoff, der...

Ja, die Canesten Gyn 3 Vaginalcreme kann bei der Behandlung von vaginalen Pilzinfektionen helfen. Sie enthält einen Wirkstoff, der den Pilz abtötet und die Symptome lindert. Es ist wichtig, die Anwendungshinweise zu befolgen und bei anhaltenden Beschwerden einen Arzt aufzusuchen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Wirkung von Sobelin Vaginalcreme bei Zwischenblutungen?

Sobelin Vaginalcreme enthält den Wirkstoff Clindamycin, der gegen bestimmte Bakterien wirksam ist. Bei Zwischenblutungen kann eine...

Sobelin Vaginalcreme enthält den Wirkstoff Clindamycin, der gegen bestimmte Bakterien wirksam ist. Bei Zwischenblutungen kann eine Infektion oder Entzündung vorliegen, die durch Bakterien verursacht wird. Die Anwendung der Sobelin Vaginalcreme kann dazu beitragen, diese Infektion zu bekämpfen und somit die Zwischenblutungen zu reduzieren. Es ist jedoch wichtig, einen Arzt zu konsultieren, um die genaue Ursache der Zwischenblutungen festzustellen und die richtige Behandlung zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Sicca-gynaedron Vaginalcreme
Sicca-gynaedron Vaginalcreme

Sicca-gynaedron Vaginalcreme (Packungsgröße: 50 g) können in Ihrer Versandapotheke apodiscounter erworben werden.

Preis: 11.59 € | Versand*: 3.49 €
Sicca-gynaedron Vaginalcreme
Sicca-gynaedron Vaginalcreme

Sicca-gynaedron Vaginalcreme (Packungsgröße: 50 g) können in Ihrer Versandapotheke www.apo.com erworben werden.

Preis: 10.69 € | Versand*: 3.49 €
Sicca-gynaedron Vaginalcreme
Sicca-gynaedron Vaginalcreme

Sicca-gynaedron Vaginalcreme (Packungsgröße: 50 g) können in Ihrer Versandapotheke erworben werden.

Preis: 11.39 € | Versand*: 3.99 €
Sicca-gynaedron Vaginalcreme
Sicca-gynaedron Vaginalcreme

Sicca-gynaedron Vaginalcreme (Packungsgröße: 50 g) können in Ihrer Versandapotheke www.apolux.de erworben werden.

Preis: 10.66 € | Versand*: 4.99 €
SICCA-GYNAEDRON Vaginalcreme
SICCA-GYNAEDRON Vaginalcreme

Hersteller: DROSSAPHARM GmbH Artikelname: SICCA-GYNAEDRON Vaginalcreme Menge: 50 g Darreichungsform: Vaginalcreme

Preis: 15.33 € | Versand*: 0.00 €
KADEFUNGIN 3 Vaginalcreme
KADEFUNGIN 3 Vaginalcreme

Indikation/Anwendung Das Arzneimittel ist ein Mittel zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Scheide. Anwendungsgebiete Entzündung der Scheide und Ausfluss durch Pilze und Hefen (meist Candida) sowie Superinfektionen mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien Dosierung Wenden Sie die Vaginalcreme immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Sie wenden 1-mal täglich abends an 3 aufeinander folgenden Tagen ca. 5 g an. Hinweis Bei gleichzeitiger Infektion der Schamlippen und angrenzender Bereiche bzw. bei Entzündung von Eichel und Vorhaut des Partners durch Pilze sowie zur Vermeidung einer Wiederinfektion sollte eine zusätzliche lokale Behandlung mit den dafür vorgesehenen Anwendungsformen erfolgen. Dauer der Anwendung Sie wenden an 3 aufeinander folgenden Tagen ca. 5 g an. Hinweis Falls die äußeren Anzeichen der Erkrankung (z. B. Ausfluss, Juckreiz) nach Beendigung der dreitägigen Behandlung nicht vollständig abgeklungen sind, darf eine Weiterbehandlung nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von den Vaginaltabletten zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge der Vaginalcreme angewendet haben, als Sie sollten Es wurden bisher keine Fälle von Überdosierung berichtet. Wenn Sie die Anwendung der Vaginalcreme vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie die Anwendung der Vaginalcreme abbrechen Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da die Vaginalcreme sonst nicht richtig wirken können. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Die Vaginalcreme wird, am besten in Rückenlage, bei leicht angezogenen Beinen möglichst tief in die Scheide entleert. Die Behandlung sollte zweckmäßigerweise nicht während der Menstruation durchgeführt werden bzw. vor deren Beginn abgeschlossen sein. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Mögliche Nebenwirkungen Gelegentlich können Hautreaktionen an den behandelten Stellen auftreten (z. B. Brennen, Stechen, Rötung). Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht hier angegeben sind. Wechselwirkungen Bei Anwendung der Vaginalcreme mit anderen Arzneimitteln Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Clotrimazol vermindert die Wirksamkeit von anderen Arzneimitteln, die ebenfalls zur Behandlung von Pilzerkrankungen angewendet werden (Amphotericin und andere Polyenantibiotika wie Nystatin und Natamycin). Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Clotrimazol oder einen der sonstigen Bestandteile sind. Schwangerschaft und Stillzeit Schwangerschaft Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Aus Gründen der Vorsicht dürfen Sie die Vaginalcreme in der Schwangerschaft nur nach entsprechender Nutzen/Risiko-Abschätzung durch Ihren behandelnden Arzt anwenden. Während der Schwangerschaft sollte die Behandlung mit der Vaginalcreme durch den Arzt erfolgen oder mit Vaginaltabletten ohne Applikator durchgeführt werden. Stillzeit In der Stillzeit können Sie die Vaginalcreme auf Anweisung Ihres Arztes anwenden. Patientenhinweise Besondere Vorsicht bei der Anwendung der Vaginalcreme ist erforderlich, Wenden Sie die Vaginalcreme nur nach ärztlicher Verordnung an, wenn Sie erstmalig an einer Pilzerkrankung leiden, da Ausfluss und Entzündungen der Scheide verschiedene Ursachen haben können. Diese können grundsätzlich nur ärztlich diagnostiziert werden. wenn die Erkrankung häufiger als 4-mal im Verlauf der vergangenen 12 Monate aufgetreten ist. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Wirkstoffe 20 mg Clotrimazol Hilfsstoffe 10 mg Benzylalkohol Cetylpalmitat Cetylstearylalkohol Octyldodecanol Polysorbat 60 Sorbitan stearat Wasser, gereinigtes Details: PZN: 03767802 Anbieter: Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik GmbH Packungsgr.: 20g Produktname: KadeFungin 3 Darreichungsform: Vaginalcreme Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Pilzinfektionen der Scheide, eventuell mit Ausfluss - Bakterieninfektionen der Scheide - Pilzinfektion an den äußeren Geschlechtsteilen der Frau Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Bringen Sie das Arzneimittel in die Scheide ein. Verwenden Sie dazu den Applikator. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer sollte 3 Tage betragen. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff schädigt die äußere Hülle, die sog. Zellmembran von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurchlässiger - die Zelle hungert, oder Zellbestandteile treten aus und die Zelle löst sich auf. Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder direkt abgetötet. Der Wirkstoff ist außerdem gegen bestimmte Bakterien wirksam. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Brennen oder Stechen auf der Haut - Hautrötung Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Pilzmittel (z.B. Clotrimazol)! - Vorsicht bei Allergie gegen Benzylalkohol! - Vorsicht bei Allergie gegen Emulgatoren (z.B. Cetylstearylalkohol)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)! - Vorsicht bei Allergie gegen Emulgatoren (z.B. Sorbitanfettester mit der E-Nummer E 493 und E 494)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Preis: 7.20 € | Versand*: 3.95 €
KADEFUNGIN 3 Vaginalcreme
KADEFUNGIN 3 Vaginalcreme

Indikation/Anwendung Das Arzneimittel ist ein Mittel zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Scheide. Anwendungsgebiete Entzündung der Scheide und Ausfluss durch Pilze und Hefen (meist Candida) sowie Superinfektionen mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien Dosierung Wenden Sie die Vaginalcreme immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Sie wenden 1-mal täglich abends an 3 aufeinander folgenden Tagen ca. 5 g an. Hinweis Bei gleichzeitiger Infektion der Schamlippen und angrenzender Bereiche bzw. bei Entzündung von Eichel und Vorhaut des Partners durch Pilze sowie zur Vermeidung einer Wiederinfektion sollte eine zusätzliche lokale Behandlung mit den dafür vorgesehenen Anwendungsformen erfolgen. Dauer der Anwendung Sie wenden an 3 aufeinander folgenden Tagen ca. 5 g an. Hinweis Falls die äußeren Anzeichen der Erkrankung (z. B. Ausfluss, Juckreiz) nach Beendigung der dreitägigen Behandlung nicht vollständig abgeklungen sind, darf eine Weiterbehandlung nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von den Vaginaltabletten zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge der Vaginalcreme angewendet haben, als Sie sollten Es wurden bisher keine Fälle von Überdosierung berichtet. Wenn Sie die Anwendung der Vaginalcreme vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie die Anwendung der Vaginalcreme abbrechen Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da die Vaginalcreme sonst nicht richtig wirken können. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Die Vaginalcreme wird, am besten in Rückenlage, bei leicht angezogenen Beinen möglichst tief in die Scheide entleert. Die Behandlung sollte zweckmäßigerweise nicht während der Menstruation durchgeführt werden bzw. vor deren Beginn abgeschlossen sein. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Mögliche Nebenwirkungen Gelegentlich können Hautreaktionen an den behandelten Stellen auftreten (z. B. Brennen, Stechen, Rötung). Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht hier angegeben sind. Wechselwirkungen Bei Anwendung der Vaginalcreme mit anderen Arzneimitteln Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Clotrimazol vermindert die Wirksamkeit von anderen Arzneimitteln, die ebenfalls zur Behandlung von Pilzerkrankungen angewendet werden (Amphotericin und andere Polyenantibiotika wie Nystatin und Natamycin). Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Clotrimazol oder einen der sonstigen Bestandteile sind. Schwangerschaft und Stillzeit Schwangerschaft Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Aus Gründen der Vorsicht dürfen Sie die Vaginalcreme in der Schwangerschaft nur nach entsprechender Nutzen/Risiko-Abschätzung durch Ihren behandelnden Arzt anwenden. Während der Schwangerschaft sollte die Behandlung mit der Vaginalcreme durch den Arzt erfolgen oder mit Vaginaltabletten ohne Applikator durchgeführt werden. Stillzeit In der Stillzeit können Sie die Vaginalcreme auf Anweisung Ihres Arztes anwenden. Patientenhinweise Besondere Vorsicht bei der Anwendung der Vaginalcreme ist erforderlich, Wenden Sie die Vaginalcreme nur nach ärztlicher Verordnung an, wenn Sie erstmalig an einer Pilzerkrankung leiden, da Ausfluss und Entzündungen der Scheide verschiedene Ursachen haben können. Diese können grundsätzlich nur ärztlich diagnostiziert werden. wenn die Erkrankung häufiger als 4-mal im Verlauf der vergangenen 12 Monate aufgetreten ist. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Wirkstoffe 20 mg Clotrimazol Hilfsstoffe 10 mg Benzylalkohol Cetylpalmitat Cetylstearylalkohol Octyldodecanol Polysorbat 60 Sorbitan stearat Wasser, gereinigtes Details: PZN: 03767802 Anbieter: Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik GmbH Packungsgr.: 20g Produktname: KadeFungin 3 Darreichungsform: Vaginalcreme Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Pilzinfektionen der Scheide, eventuell mit Ausfluss - Bakterieninfektionen der Scheide - Pilzinfektion an den äußeren Geschlechtsteilen der Frau Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Bringen Sie das Arzneimittel in die Scheide ein. Verwenden Sie dazu den Applikator. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer sollte 3 Tage betragen. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff schädigt die äußere Hülle, die sog. Zellmembran von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurchlässiger - die Zelle hungert, oder Zellbestandteile treten aus und die Zelle löst sich auf. Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder direkt abgetötet. Der Wirkstoff ist außerdem gegen bestimmte Bakterien wirksam. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Brennen oder Stechen auf der Haut - Hautrötung Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Pilzmittel (z.B. Clotrimazol)! - Vorsicht bei Allergie gegen Benzylalkohol! - Vorsicht bei Allergie gegen Emulgatoren (z.B. Cetylstearylalkohol)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)! - Vorsicht bei Allergie gegen Emulgatoren (z.B. Sorbitanfettester mit der E-Nummer E 493 und E 494)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Preis: 8.80 € | Versand*: 2.90 €
Canifug Vaginalcreme 2%
Canifug Vaginalcreme 2%

Anwendung & Indikation Pilzinfektionen der Scheide, eventuell mit Ausfluss Bakterieninfektionen der Scheide Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektion wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden.

Preis: 7.37 € | Versand*: 3.95 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.